Handarbeitsgruppe

handarbeit1

Im Jahr 1981 hatte Pastor Borgmann die damaligen Tischmütter der Kommunion-Kinder dazu eingeladen, einen Handarbeitskreis zu bilden. Der Kreis bekam bald Zuwachs von weiteren Frauen, die sich für Nähen, Stricken und Häkeln interessierten. - Im Lauf der Jahre beteiligte sich der Kreis an Aktivitäten der Gemeinde wie durch Basteleien und Handarbeiten für die Gemeindebasare, die Zubereitung von Salaten für das Gemeindefest, Blumenverkäufe nach der Messe am Joseph-Tag und die Anfertigung von Schmuck zur Verteilung nach der Weihnachtsmesse.

Wenn auch die Mitglieder des Kreises inzwischen älter geworden sind, so bemühen sie sich doch, im Rahmen ihrer Möglichkeiten solche Tätigkeiten weiterzuführen.

Der Handarbeitskreis trifft sich jeden Montag von 10.00 - 12.00 Uhr zu Handarbeit und Gespräch mit gegenseitigen praktischen Ratschlägen. Einmal im Jahr bricht der Kreis zu einem Ausflug auf. 

Ansprechpartnerin:
Wilma Klisch