KAB

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Deutschlands ist eine selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Die KAB verfolgt eine sozial- und berufspolitische Zwecksetzung. Aus ihrem Selbstverständnis, Kirche zu sein und in der Arbeiterbewegung zu wurzeln, ist KAB politische Bewegung, Selbsthilfebewegung, Bildungs- und Aktionsbewegung so wie internationale Bewegung. Treffen 2. Montag im Monat um 19 Uhr im Gemeindehaus.

Eine Übersicht der KAB-Angebote finden Sie im Bereich Termine des Pastoralverbundes.

Kontakt:
Ursula Höchstetter

Die Adressen der Ansprechpartnerin kann im Pfarrbüro Hl. Geist  (Tel.: 0231 462135) erfragt werden.