Pilgerweg

Jakobsweg (Camino de Santiago) in Wellinghofen

Ein Teilstück des Jakobswegs (Camino de Santiago) führt auch durch Dortmund-Wellinghofen und direkt vorbei an der Heilig-Geist-Kirche. Für Pilger hat die Gemeinde deshalb an der Kirche eine große Kachel mit dem Erkennungszeichen der gelben Muschel auf blauem Grund angebracht.

Wer die Pilgerkirche besucht, bekommt auch in seinen Pilgerpass das Pilgersiegel gestempelt: Vier Jakobsmuscheln mit dem Schriftzug der Heilig-Geist-Gemeinde. 

 

 

Den Stempel gibt es nicht nur im Pfarrbüro, sondern auch während der Geschäftszeiten in der Bäckerei Mohr auf der anderen Seite der Preinstraße, leicht versetzt gegenüber der Kirche.  

Pilger, die nach dem Kirchenbesuch am Pfarrhaus klingeln, bekommen, wenn Pastor Kirmes zu Hause ist, auch ein Glas Wasser, eine Tasse Kaffee oder Tee sowie fair gehandelte Schokolade als Proviant mit auf den Weg.

 

Von Wellinghofen aus sind es bis Santiago de Compostela an der spanischen Nordküste übrigens noch fast genau 2700 Kilometer. Der Weg ist das Ziel - fröhliches Pilgern wünscht die Kirchengemeinde Heilig-Geist.

 

Artikel zum Thema aus "Der Dom" zum Herunterladen

Infos zum Jakobsweg bei Wikipedia